Mir ist grad aufgefallen, dass wir seit vor unserem Jubiläum nix mehr geschrieben haben. Das lag nicht daran, dass wir nichts gemacht haben, sondern daran, dass wir zu viel gemacht haben…

Nun ist die Saison aber noch nicht vorbei, daher wäre es zu früh ein Resümee zu ziehen. So viel ist aber klar: Wir leben noch und sind in den letzten Monaten wieder quer durch Deutschland unterwegs gewesen. Und es ist noch nicht vorbei. Es wartet noch ein Restprogramm auf uns und die Mannschaft, das es in sich hat – wir können es kaum erwarten. Vor allem, da seit gestern klar ist

BERLIN – WIR KOMMEN WIEDER!

Mein persönliches Highlight (Stand jetzt!) war allerdings das Spiel beim VfB. Nicht der Endstand, aber das Treffen mit zahlreichen anderen EFCs vor dem Spiel – grandios und wir EFCs im Exil müssen zusammenhalten 😀

Wir möchten uns für die Ruhe auf der Seite entschuldigen. Erst der letzte Samstag brachte ein wenig Entspannung, vorher waren wir alle zu sehr mit dem Kauen unserer Fingernägel beschäftigt. Unschön. Sehr durchwachsen war diese Saison für uns bis jetzt. Erst die unerwarteten Höhenflüge in der Hinrunde…Stuttgart, Köln. Dann eine sehr mäßige Series bis in der Rückrunde endlich die Reißleine gezogen wurde. Ob die Zeit noch reicht wird sich in zwei Wochen zeigen. Dann wird abgerechnet. Wir hoffen natürlich das Beste…ohne Drama wäre langweilig 😀 Ohne Drama wären wir (wahrscheinlich) Meister!

So bleibt uns nur das Bangen um den Klassenerhalt. Natürlich werden auch wir unsere Jungs unterstützen und Samstag gegen den BVB im Stadion sein. Wer weiß, vielleicht geschehen ja noch Zeichen und Wunder. Wenn nicht – wir sehen uns in Bremen. Spätestens nach dem Spiel wissen wir, was Sache ist!

Nachtrag: Ich stelle gerade fest, dass ich noch eine halbe Stunde mit diesem Beitrag hätte warten sollen…Stuttgart – Bremen läuft noch…und wegen mir sollen halt beide verlieren… 😉

Wer kam eigentlich auf diese VOLLKOMMEN BEKLOPPTE Idee, montags BuLi zu spielen????!!!!