Auch wenn mittlerweile ein paar Tage ins Land gegangen sind- der unglaubliche Gewinn des DFB-Pokalfinals ist in meinen Erinnerungen so präsent, als sei es gestern gewesen. Noch immer ziehe ich aus diesen krassen Eindrücken positive Energie, ich bin sehr dankbar, dass ich das vor Ort in Berlin und am nächsten Tag am Frankfurter Römer mit erleben durfte! Eine tolle Tour, mal wieder mit Teilen des EFC Adler Stuttgart, mit denen wir schon das äußerst spannende Halbfinale auf Schalke besucht haben. In Berlin Treff am Breitscheidplatz, Fanfest, gemeinsam vors Stadion; ein unvergessliches, spannendes Spiel mit dem nicht für möglich gehaltenen Sieg gegen die Bayern-„Übermacht“, der erste Titel seit genau 30 Jahren, der erste Titel für einen Großteil der Eintracht-Anhänger, mega Stimmung und Party, emotionaler Höhepunkt einer leidenserprobten SGE-Fanseele, kaum zu fassen, Endorphinausschüttung ohnegleichen, einfach legendärisch, wie Lukas Hradecky sagen würde.

 

Ein von der Homepage der www.sge4ever.de -Seite entnommener Bericht trifft es recht gut:

Kommentar verfassen

Post Navigation