Liebe Exiladler!

Es war ein durchaus schöner und lustiger Ausflug nach Bad Cannstatt, wie immer mit legendär anmutendem Schwemmen-Besuch. Leider hat es unsere Mannschaft nicht für nötig gehalten, uns den Ausflug noch weiter zu verschönern, sondern sorgte in glorreicher Weise gegen den mausetoten Tabellenletzten für schlagartige Ernüchterung. Mal wieder auswärts…nicht zu ändern..dennoch bleibt mir der megastarke SGE-Support bis zum 1:2 in Erinnerung!

Aber ich hoffe, dass auch diese Auswärtsniederlagen-Serie irgendwann reisst…!

Bis demnächst! Mo

 05.04.2015 – Update: Die Fotos sind nun online! LG Bembelsche

Nachdem die Seite ja nun überarbeitet, vollkommen neu und so, wurde, bitte ich Euch, dass Ihr Euch die Fotoseite mal anschaut – sind alle Bilder da? Fehlen welche? Wenn welche Fehlen – bitte mit Beschreibung hochladen (falls Ihr es noch nicht gesehen habt – auf der Foto-Seite habt Ihr direkt die Möglichkeit dazu), oder mir per Mail schicken. Benötigte Infos:

  • Wann ist das Bild entstanden? (Bsp.: 07.12.2014, SGE-Werder)
  • Besteht schon eine Galerie in die das Bild eingeordnet werden kann? (Bsp.: Schnappschüsse)
  • soll das Bild öffentlich zugänglich sein, oder soll es nur dem EFC zur Ansicht zur Verfügung stehen?

Ihr könnt auch gerne weitere Infos hinzufügen, aber diese drei sind unabdingbar 😀

Beim letzten Stammtisch hat sich rausgestellt, dass wir zwei Karten für das Spiel VfB – SGE am 21.03.2015 übrig haben. Im Moment sind beide Karten vergeben, definitiv aber erst, sobald der Ticketpreis bei mir, oder einem anderen Vorstandsmitglied eingegangen ist – das sollte bis Ende dieser Woche geschehen sein, ist das nicht der Fall gehen sie an den nächsten auf der Warteliste weiter.

Hier ist sie nun – unsere neue Internetseite 🙂

Neben einem neuen Gewand haben wir sie komplett umstrukturiert: die Einstiegsseite ist nun dynamisch in Form eines Blogs, so dass die neuesten Mitteilungen ganz oben stehen. Unter der Haube arbeitet nun WordPress.

Auch der Bereich Termine ist nun ansehnlicher – hier greifen wir auf den Google Kalender zurück, was enorme Vorteile bietet (dazu bei Gelegenheit mehr).

Das Forum ist nach wie vor in der altbewährten Form erhalten geblieben (ein neues einzurichten hätte keinen Sinn gemacht und wäre viel zu aufwändig gewesen).